Titelshooting mit Pferd und Reiterin

Pferdesport in Langenberg

Viele begeisterte Reiterinnen und Reiter können sich kein eigenes Pferd leisten. Es ist ja nicht mit der Anschaffung getan. Ein Pferd bracht einen Stall, Futter, viel Pflege und, ab und zu auch einmal einen Arzt. Damit sich die Pferdeleidenschaft auch finanzieren lässt, gibt es oft die Möglichkeit, sich um die Pflege eines fremden „Pferdes“  zu kümmern. Ein Pferdebesitzer, der nicht gerade alle Zeit der Welt hat, eröffnet in vielen Fällen jungen Pferdenärrinnen und Narren (aber in der Mehrzahl sind es schon meistens Mädchen)  die Möglichkeit, das Hobby auszuüben. So auch der 14 jährigen Melina aus Langenberg. Sie kümmert sich um ihr Pflegepferd „Püppi“. 

 

Weiterlesen und zur Bildershow Weiter klicken

 

Die letzten Oktober Sonnenstrahlen bei sommerlichen Temperaturen um die 23 Grad nutzte sie zu einem Ausritt, um uns zu zeigen, was für ein herrlich naturverbundenes Hobby der Umgang mit Pferden ist. Haben Sie auch ein schönes Hobby? Oder einen interessanten Sport? Melden Sie sich bei uns in der Redaktion, und mit ein klein wenig Glück stellen wir auch Ihr Hobby einmal in einer Bilderstrecke vor. 

Hier geht´s zu den Bildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok