Karnevalsumzug Liesborn

Am 25. April konnten die Jecken in Liesborn nach langem Warten endlich ihren Rosenmontagsumzug nachholen. Auch wenn das Wetter sehr an den Karnevalsmonat Februar erinnerte, ließen sich die Liesborner auch bei zwischenzeitlichem Schneeregen die gute Laune nicht nehmen und konnten diesmal endlich ihre bunten Kostüme und aufwendigen Wagen präsentieren. Die Gruppen hatten sich viele bunte Themen ausgedacht und ob, Minions, Smarties, Tabaluga oder Winnie Puh und seine Freunde, alle waren am RoSo gekommen um den Karneval nachzuholen. Passend zum Jubiläum der Abtei Liesborn, steckten die Mitglieder der Gruppe „Mittendrin“ ihre Köpfe durch namenhafte Gemälde und hatten ihre kleinen Maler auch gleich mitgebracht. Selbst die Ampeln hatten sich selbstständig gemacht und spazierten durch die gefüllten Straßen. Weiterlesen und zu den Fotos:

Neben den Liesbornern waren auch viele Besucher aus den Nachbarorten gekommen um sich das bunte Treiben anzuschauen. Auch wenn der nachgeholte Umzug sicherlich ein voller Erfolg war, freuen sich die Liesborner Jecken und die Verantwortlichen der Rosenmontagsfreunde schon jetzt wieder auf ein normales Karnevalsfest im nächsten Jahr.

Wir waren für euch dabei und haben viele tolle Fotos geschossen:

 

Hier gehts zur Bildershow

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok