Schützenfest Liesborn 2018

LIESBORN. (tr) Ein spannender Wettkampf bot sich den Liesbornern am Schützenfestmontag. Der 37-Jährige Erko Teigeler entschied das Vogelschießen mit dem 224. Treffer für sich. Königin an seiner Seite ist seine Ehefrau Anne Teigeler-Niehüser. 

 

 

Gemeinsam wohnt das Paar in Benteler und freut sich nun auf ein spannendes Jahr der Regentschaft über die Liesborner. Neben Erko Teigeler wollten auch Heinz-Werner Scholhölter, André Klemann und Dieter Börnemeier den Titel. Die Krone beanspruchte Christian Freitag. Marius Lackmann sicherte sich das Zepter und Falk Schäfer den Apfel. Für die amtierenden Majestäten Lea Nikolic und Philipp Demandt war es hingegen an der Zeit ihr Amt abzutreten. Stolz ließ sich das neue Königspaar Erko Teigeler und Anne Teigeler-Niehüser vor den Augen der Liesborner Schützen und Bürger krönen. Zu den Bildern "Weiter" klicken.

Hier geht´s zu den Bildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok