Tolle Stimmung trotz mäßigem Weiberwetter

Ein paar kleine Sonnenstrahlen trauten sich dann doch in die Rietberger Innenstadt. Trotz Sturmwarnung hat es in diesem Jahr der sogn. Krisenstab des Rietberger Karnevals nicht gewagt, den Umzug abzusagen. Und wie man unseren Bildern entnehmen kann, tat das Wetter den feiernden Weibern keinen Abbruch. Wenn auch im Zelt zu späterer Zeit so einige Wände wackelten, gefeiert wurde wie eh und je. Auch wir vom Trend haben die Strassen und Gassen erkundet, und wieder viele "Opfer" für unsere Fotoaktion gefunden. Jede Menge Gruppen in wunderschönen Kostümen, meistens selbst gemacht und optimiert, besetzten städtische Themen wie Glasfaserausbau, und "wilde Hühner". Unsere Bilder seht Ihr, wenn Ihr "weiter" klickt.

 

Hier geht´s zu Bildershow.