Weiberkarneval in Rietberg

Trotz Hochsicherheitsabsperrung aufgrund allgemein drohender Terroranschläge haben sich auch in diesem Jahr wieder tausende Karnevalistinnen und Karnevalisten zum diesjährigen Weiberkarnevalsumzug eingefunden. Mittlerweile ist kaum noch ein Unterschied zum Rosenmontagsgeschehen in Rietberg zu spüren, trotz des Mottos Weiberkarneval, war das Geschlechterverhältnis mindestens ausgewogen. Wenn auch nicht bei den aktiven Umzugsteilnehmern, aber spätestens an den Strassenrändern und in den Zelten waren ebenso viel männliche, wie auch "Weiber" anwesend. Also, hier braucht es demnächst auch eine "Frauenquote", von mindestens 150 Prozent, ansonsten müsste man über eine neue Namensgebung sinnieren. Political Correctness ist ja jetzt "voll" angesagt. So, und jetzt zum Zug. Der war natürlich wieder einmal "allererste Sahne" (nicht Fischfilet). Tolle Kostüme, ausgelassene Feierstimmung und trockenes Wetter zeichneten den Umzug 2019 aus. Wir vom Trend haben mal wieder viele tolle Fotos für Euch ins Netz gestellt, die einen kleinen Eindruck geben sollen, wie es zu Karneval in Rietberg zugeht.
Zu den Fotos "Weiter" klicken.

Hier geht´s zu den Fotos.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok