Peter Grosch holt sich Königswürde im Jubiläumsjahr

In Stromberg fand vom 16.-19. Juni das Schützenfest statt. Beim Vogelschießen am Sonntag sicherte sich Peter Grosch mit dem 236. Schuss im Jubiläumsjahr die Königswürde. An seiner Seite steht im kommenden Jahr seine Ehefrau Ina Grosch. Für die erste Königin in der Stromberger Schützengeschichte hieß es am Sonntag also Abschied nehmen, denn Sie wurde von ihrem Mitstreiter aus dem Vorjahr abgelöst. Zu den Fotos hier: 

 

 

Hier gehts zur Bildershow