Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abgesagt!! Altstadtfest in Lippstadt

Mai 26 @ 8:00 Mai 29 @ 9:00

Die Altstadt zeigt sich vom 26. – 29. Mai 2022 in Feierlaune

Lippstadt. Das Altstadtfest gehört zu den Highlights des Lippstädter Veranstaltungskalenders. Am Christi-Himmelfahrt Wochenende vom 26. – 29. Mai 2022 ist es nach zwei Jahren Pause wieder so weit. Vom Bernhardbrunnen bis zum Rathausplatz erstreckt sich die Aktionsfläche mit ihren interessanten Angeboten und einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie.
An allen Altstadtfest-Tagen gibt es ab 12 Uhr leckere Streetfood-Variationen: Ob hausgemachte Burger oder Pizza, ob philippinische Köstlichkeiten oder Frozen-Joghurt: das Speise- und Getränkeangebot präsentiert sich überaus vielseitig.

Der Rathausplatz ist wieder das Mekka der Live-Musik. An Christi-Himmelfahrt, 26. Mai, serviert „Cris Cosmo“ seinen Zuhörern einen tanzbaren Sommercocktail – bestehend aus deutscher Popmusik mit Reggae, Latin oder Electronica kombiniert. Umrahmt von diesen schillernden Vollblutmusikern wird durch einen beherzten Weissenburg Fassbieranstich von Bürgermeister Arne Moritz das diesjährige Altstadtfest gegen 18.30 Uhr offiziell eröffnet. Am Abend verneigt sich der gebürtige Anröchter Cosmo Klein zusammen mit seiner hochkarätig besetzten Band mit der „The Marvin Gaye-Show“ vor dem Großmeister des Mowton Sounds, Marvin Gaye. Authentisch und mit einer riesigen Portion Charme führt Cosmo Klein durch das bewegte Leben der Soul-Legende Marvin Gaye.
Unterhaltsam geht es auf der Rathausplatz-Bühne am Freitag, 27. Mai, weiter: SKAMELEON – die außergewöhnliche SKA-Coverband. Mit einer Live-Besetzung von neun MusikerInnen begeistert die Band das Publikum mit tanzbaren Interpretationen der größten Rock- und Pop-Klassiker. Die Lieder sind zwar bekannt, die Umsetzung im Ska-Stil überrascht jedoch und macht jeden Song einzigartig. Im Anschluss sorgt die über die Kölner Grenzen hinaus bekannte Band „KASALLA“ mit ihren Hits „Pommes un Champanger“, „Mer sin eins“, „Alle Jläser huh“ und vielen mehr für beste Stimmung auf dem Rathausplatz
Den musikalischen Auftakt am Samstag, 28. Mai machen die beiden Dortmunder Brüder „Finn und Jonas“. Mit ihrem deutschsprachigen Indie-Pop verbinden die beiden mit spielerischer Selbstsicherheit selbstironische und sozialkritische Themen. Abends zieht die Sängerin Alina aus Berlin die BesucherInnen in ihren Bann. Mit einer Mischung aus Melancholie und Power verleiht sie ihren Songs ihre Einzigartigkeit und füllt mit ihrer Stimmgewalt – im positiven Sinne – den Rathausplatz. Alina macht nicht nur selber Musik, sondern ist auch Songwriterin für Stars wie Helene Fischer. 
Der Sonntag, 29. Mai beginnt mit dem ökumenischen Gottesdienst der Ev. Kirchengemeinde und der kath. Pastoralverbünde, der unter dem Motto „Gemeinschaft mit Be-Geist-erung!“ steht.
Dann erobert der Kindermusiker Simon Horn alias „herrH“ die Bühne und lädt zum Mitsingen seiner preisgekrönten Ohrwürmer ein. Ehe am frühen Abend das Duo „Safe by Sound“ aus Iserlohn das Altstadtfest ausklingen lässt. Die beiden Künstler bewegen zwischen zahlreichen musikalischen Genres und kombinieren dabei typische, akustische Klänge mit eingängigen Melodien wie man sie aus der Popmusik kennt, groovenden Rhythmen und Elementen aus dem Soul.
Durch das viertägige Programm auf dem Rathausplatz führt die sympathische Hellweg-Radio Moderatorin Johanna Teimann.
Am Bernhardbrunnen ist erneut künstlerische Kreativität, fröhlicher Aktionismus und solide Fitness zu Hause. Denn auch hier wird den kleinen und großen Altstadtfest-BesucherInnen im und am Zirkuszelt ein vielfältiges (Mitmach-)Programm geboten.
Die Kunst des Zauberns steht am Donnerstag und Freitag im Mittelpunkt. Dann verzaubert Astrid Gloria mit Wissen, Witz und Wunder in ihrer Zaubershow die ganze Familie. Der Samstag beginnt sportlich mit Judo-Vorführungen, Mitmach-Aktionen und einer Zumba-Einheit ehe der Trommler „Lemmi“ gemeinsam mit freiwilligen MitstreiterInnen ordentlich „auf die Pauke“ haut. Das macht vor allem Spaß und sorgt „nebenbei“ für ein dynamisches Gruppenerlebnis. Am Sonntag ist die Schul-AG des städt. Gymnasium Delbrück am Bernhardbrunnen zu finden und zeigt spannende Experimente, die auch zum Mitmachen einladen. Aufgelockert wird der Tag mit Judo-Einheiten. Und wer gern einige Augenblick allein spielen möchte, der findet im großen Fundus des Spielmobils, das an der Jakobikirche Halt macht, sicherlich das Richtige.
Dreizehn Lippstädter Tanz- und Sportgruppen sowie Vereine wirken beim diesjährigen Programm am Bernhardbrunnen sowie auf dem Rathausplatz mit. Kindertanz, HipHop, Modern Dance und Ballett – aber auch Kampfsportarten und weitere Fitness-Aktionen begeistern die ZuschauerInnen.
Am Samstag, 28. Mai und Sonntag, 29. Mai können Schnäppchenjäger und Flohmarkt-Fans jeweils von 8 bis 18 Uhr den Kinderflohmarkt oder den Erwachsenen-Flohmarkt besuchen. Berechtigungskarten dafür sind ab dem 07. Mai in der Stadtinformation im Rathaus erhältlich.
Freuen dürfen sich die BesucherInnen auf den verkaufsoffenen Sonntag am 29. Mai von 13-18 Uhr. Der Lippstädter Einzelhandel lädt zu einer ausgiebigen Shoppingtour ein.
Abgerundet wird das viertägige Programm am Sonntag, 29. Mai mit der 4. Lippe-Hellweg Oldtimer-Tour vom Rotaract-Club Lippe-Hellweg um 10 Uhr, die vom Marktplatz aus. Nicht zu vergessen die Rundfahrten mit dem „Berliner Bus“ sowie die Kanufahrten auf der Lippe – all das macht das Lippstädter Altstadtfest-Wochenende unverwechselbar.