Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zu Gast in Europa

August 27 @ 19:00 23:30

Internationale Klänge bei der Nottbecker Sommernacht 

Der Sommer steht vor der Tür und die nächste Auflage der Nottbecker Sommernacht lässt nicht mehr allzu lange auf sich warten. Die Open-Air-Konzertreihe, die 2020 und 2021 coronabedingt ausfallen musste, hatte sich in den Jahren zuvor längst als kulturelles Highlight in der Region etabliert. Am Samstag, dem 27. August, stehen unter dem Motto „Freude schöner Götterfunken. Zu Gast in Europa“ zahlreiche Höhepunkte der ersten vier Ausgaben auf dem Programm. Über den Stand der Vorbereitungen informierten sich die Verantwortlichen, Förderer und Mitwirkenden. 

Kreis Warendorf. „Wir sind voller Vorfreude“, so Landrat Dr. Olaf Gericke, „dass wir nach zweijähriger Pause endlich wieder Musik-Events mit großen Publikum unter freiem Himmel genießen können.“ Gemeinsam mit Susanne Festge vom Förderverein des Hauses Nottbeck und Peter Scholz von der Sparkasse Münsterland Ost freut er sich schon jetzt auf ein unterhaltsames Konzertprogramm vor der historischen Kulisse des ehemaligen Rittergutes Haus Nottbeck. Die Konzertreise führt von österreichischen, italienischen und französischen Opernmelodien bis zu britischen Pop-Klassikern der Beatles. Mit Werken großer Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Georges Bizet, Guiseppe Verdi oder John Rutter zeigt sich das Abendland in seiner musikalischen Vielfalt. 

Tel.: 02529-9497900

Fax: 02529-9495706

Mail: museum@kulturgut-nottbeck.de