So feiern Waliboer

Trotz WM Begeisterung zielsicher und unbeeindruckt erlegt mit dem 144. Schuss August Witt unverhofft den letzten kläglichen Rest des Adlers. Zur Regentin erwählt der 48-jährige Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei und Anführer der Reiterstandarte seine Ehefrau Hiltrud, die zu den ersten Gratulanten zählte. Ihr war anzusehen, dass auch sie sich darauf freut, die nächste Schützenkönigin sein zu dürfen. 

 

Es war genau 12 Uhr mittags, und der Rest des Adlers bestand nur noch aus einem jämmerlichen Holzrest, den es nach dem 144. Schuss nicht mehr auf der Schraube hielt. Die Krone ergatterte sich mit dem 26. Schuss der erste Vorsitzende Dirk Weitkemper, wenig später holte sich Ralf Schaaf mit dem 42. Schuss das Zepter. Der Reichsapfel fiel mit dem 122. Schuss an Michael Hirschhorn.

(weiter und zur Bildershow "Weiter" klicken)

 

Hier geht´s zur Bildershow

 

Wir weisen darauf hin, daß alle Bilder dem Urheberschutz der Record Team Marketing GmbH Langenberg unterliegen. Privates Herunterladen fürs Handy ist erlaubt, jede Bearbeitung, (insbes. die Entfernung des Wasserzeichens) verboten. Keine Verwendung der Fotos für irgendeinen anderen Zweck. Die Inputadressen jedes Bilddownloads werden gespeichert. Bei Interesse können alle Bilder für wenig Geld erworben werden. Preise: 

 

Fotoabzug

 

10X15:  1,5o €, 

13x18 :  2,-  € , 

15x20:   3,-  € 

 

Datei: JPG hochauflösend: 3 € (per e-mail)

 

Dazu kontaktieren Sie uns auf:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok