Fußball ist Mädchensache

Langenberger Fußball-Mädchen-Mannschaft sucht neue Mitglieder

 

LANGENBERG. (tr) Die Fußball-Mädchen-Mannschaft von Grün-Weiß-Langenberg entstand eigentlich aus einer Laune heraus beim Schulturnier. Schnell waren aber mehrere Mädels begeistert vom Fußballspielen, so dass eine Mannschaft gegründet werden konnte. 

 

 

15 Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren, ein bunter lustiger Haufen, gehen nun als D-Juniorinnen-Mannschaft in die erste Saison. Die drei Trainerinnen Celina Pankratz, Paula Maschke und Ira Weyrowitz spielten früher selbst Fußball und können daher auf gute, eigene Erfahrungen zurückgreifen. Um sich mit anderen Mannschaften auszutauschen und auch Anregungen aufzunehmen haben die Mädchen bereits mehrere Spiele, so zum Beispiel beim SC Wiedenbrück oder dem VfB Germania Lette, besucht.

 

Gerne möchten die D-Juniorinnen weitere Mädchen für diesen Sport begeistern und würden sich dementsprechend über Zuwachs freuen. 

Die Trainingszeiten: in Langenberg Montags 17.30 – 19.00 Uhr und in Benteler Donnerstag 17.30. – 19.00 Uhr. 

 

 

Weitere Informationen, wie auch die Kontaktdaten der Trainerinnen sind unter www.grün-weiß-langenberg.de zu finden.

Die Mädchen hoffen schon bald auf tatkräftige Verstärkung.

 

Das Bild zeigt die Fußball-Mädels mit Ihren Trainerinnen und Sabrina Günnewig (rechts) Inhaberin von Niggenaber Hairstyle, sie hat die Trikots gesponsert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok