Kreisliga Herren behalten weiße Weste

Die 1. Herren blieb auch im 6. Spiel der Herrenkreisliga ungeschlagen. Gegen den SV Germania Stirpe gewann man deutlich mit 9:0. 

Die Liesborner Reserve musste beim Tabellenführer der 2. Herrenkreisklasse, dem LTV Lippstadt V antreten. Nach 2 ½ Std. spannender Spielzeit stand die 9:5 Niederlage fest. Trotz einer klasse Leistung, der Liesborner Nr.1, Paul Haasmann, reichte es nicht zu mehr. Paul gewann beide Einzel und auch das Doppel gemeinsam mit Rika Hartmann. Mit je einem Einzelerfolg holten Elmar Lütkemeier und Florian Schwietert die restlichen Punkte für Liesborn.

 

3 Std. lang mühte sich in der 3. Herrenkreisklasse, Liesborn 3 gegen SV BW Eickelborn II vergeblich. Am Ende zog man mit 7:9 den Kürzeren. Für Liesborn waren zu Beginn die Doppel: Papenkort/Möller und Stuckmann/Tünte erfolgreich. In den Einzelspielen sorgten Anja Lütkemeier (2 Siege), Maximilian Stuckmann (2), Friedhelm Papenkort (1) und Marvin Tünte (1) , für die weiteren Punkte.

Im Auswärtsspiel beim TuS Ehringhausen III verlor die 4. Herren mit 9:2. Hier sorgten Stefan Demandt/Heinrich Zinselmeier im Doppel und Stefan Demandt mit je einem Sieg für Ergebniskosmetik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok