Besucher können sich auf Osterrallye und Spiele freuen

Rietberg. Die heimischen Hühner haben bereits Hochkonjunktur und sind fleißig dabei, Eier zu legen. Und auch der Osterhase kann über Langeweile nicht klagen, ist er doch damit beschäftigt, die Eier farbenfroh zu gestalten. Denn auch in diesem Jahr soll im Gartenschaupark Rietberg ein buntes Ostereierfest gefeiert werden.

Bunte Eier gehören zu Ostern selbstverständlich dazu – so auch im Gartenschaupark. An beiden Ostertagen, Ostersonntag und Ostermontag, 17./18. April, können sich die Besucher auf die leckere Osterüberraschung freuen. Jeder Besucher bekommt beim Eintritt in den Park ein bunt gefärbtes Ei geschenkt, Eltern können diese dann für ihre Kinder selbst im Park verstecken. Dazu stellt Thomas Determeyer, Chef der heimischen Erzeugergemeinschaft Owi-Ei, 5000 gefärbte Eier zur Verfügung. 

Beim Oster-Besuch im Gartenschaupark dürfen kleine und große Besucher auch ihre Gehirnzellen anstrengen. Die Mitarbeiterinnen des Grünen Klassenzimmers haben eine Osterrallye vorbereitet, bei der es gilt, Fragen rund um die Themen Ostern und Frühling zu beantworten. Einen Laufzettel zum Mitmachen erhalten diejenigen, die miträtseln möchten, an jedem Parkeingang. Im Parkteil Mitte und im Parkteil Nord sind jeweils sechs Rallye-Stationen versteckt, an denen die Fragen zu finden sind. Wer alle sechs Stationen entdeckt und alle Fragen richtig beantwortet, erhält ein Lösungswort, kann dies auf seinem Formular eintragen und den Laufzettel am Ausgang abgeben. Kinder erhalten als kleines Dankeschön eine süße Überraschung (solange der Vorrat reicht). Hier freut sich das Gartenschaupark-Team über die Unterstützung des heimischen Edeka-Centers und seines Marktleiters Marco Daberkow. Übrigens gibt es verschiedene Rallyes für die Parkteile Mitte und Nord, damit sich das Mitmachen auch an beiden Tagen und in beiden Parkteilen lohnt. Und: Kleine Kinder, für die die Fragen vielleicht noch zu schwer sind, entdecken an den Stationen große Buchstaben, die sie ebenfalls sammeln und zum Lösungswort zusammenfügen können.

Das Spielen und Toben kommt zu Ostern natürlich auch nicht zu kurz. An beiden Ostertagen wird im Parkteil Nord ein zusätzliches Spielangebot aufgebaut. An der Kletterwand ist das Ziel, das Ei vom Gipfel zu holen, zudem macht das „Kunterbunte Spielmobil“ mit Vergnügungsmöglichkeiten wie einem Kugelspiel, „Vier gewinnt“ oder einer Balancierwippe Station. Wenn auch noch das Wetter mitspielt, steht einem ereignisreichen Ostereierfest im Gartenschaupark nichts im Weg.

Alle Angebote sind im regulären Eintritt inbegriffen. Der Parkeintritt kostet 5 Euro pro Erwachsenem, eigene Kinder bis einschließlich 17 Jahren haben freien Eintritt. Der Gartenschaupark ist in der Sommersaison täglich von 6 bis 20 Uhr geöffnet.

Foto: Das Osterfest kann kommen: Gartenschaupark-Geschäftsführer Johannes Wiethoff (rechts) freut sich mit den Sponsoren Thomas Determeyer (Owi-Ei) und Marco Daberkow (Edeka-Center, links) auf ein buntes Ostereierfest im Park. Foto: Stadt Rietberg

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x